J-wie Jack Off Party bis Jockstrap

J von Jack Off Party bis Jockstrap

Hier erklären wir Begriffe und Abkürzungen mit dem Anfangsbuchstaben J, die oftmals in Erotik-Kontaktanzeigen Clubs, Bordellen und Laufhäusern vorkommen.

 

Jack Off Party

Als Jack Off Party bezeichnet man eine Veranstaltung an denen homosexuelle Männer zusammenkommen um gemeinsam zu masturbieren. Dies kann in Saunen, Darkrooms oder auch auf privaten Veranstaltungen geschehen.

Jadeflöte

In der chinesischen Symbolik haben viele alltägliche Gegenstände, wie Pflanzen, Tiere und Farben verschiedene Bedeutungen auf sexuelle Ebene. Zum Beispiel steht die Jadeflöte traditionell für das männliche Geschlechtsorgan.

Jelly Beads

Jelly Beads können von Mann und Frau verwendet werden.
Jelly Beads sind kleine, an einer Schnur befindliche Kugeln. In den Anus eingeführt, soll dieses Sexspielzeug eine Luststeigerung bewirken, insbesondere, wenn die Kugeln während des Orgasmus langsam an der Schnur herausgezogen werden.

Jen Mo Punkt

Beim Jen Mo Punkt handelt es sich um den genitalen Punkt, der bei Mann zwischen dem Hodensack und dem After angesiedelt ist. Eine weitere umgangssprachliche Bezeichnung für diese Stelle ist der Millionen-Dollar-Punkt. Durch eine Druckausübung auf den Punkt mit dem Finger kann unter Umständen der männliche Orgasmus verlängert oder herausgezögert werden (s. auch „Injakulation“).

Jerk Off

Jerk Off ist ein Begriff, der vorzugsweise im Pornobereich benutzt wird. Es ist ein umgangssprachlicher und abwertender Ausdruck dafür, wenn der Partner/die Partnerin den Mann mit der Hand bis zum Orgasmus befriedigt.

Jockstrap

Der Jockstrap ist eine spezielle Unterhose für Männer, bei der lediglich der Penis mit einem Suspensorium bedeckt wird. Das Hinterteil bleibt dabei frei. Als Sportkleidung wird der Jockstrap über Kleidung getragen, zu erotischen Zwecken trägt man ihn direkt auf der Haut.

 

 

I wie Idiosynkrasie bis Italienisch K wie Kamasutra bis KV

Werbung